Stellenangebote

Derzeit bieten wir in den folgenden Bereichen Stellen an:

Pädagogik

Wir haben an unserem Institut ständig Bedarf an engagierten und kompetenten freiberuflichen Lehrkräften für das Fach Deutsch als Fremdsprache.

Die Einsatzorte sind dabei über ganz Deutschland verteilt, die Lehrdeputate auf Honorarbasis umfassen im Allgemeinen zwischen 25 und 30 Wochenstunden. Wir suchen Lehrkräfte für unsere 4 Ganzjahreszentren in Lindenberg, Bad Schussenried, Berlin und Konstanz. Die Unterkunft wird in der Regel kostenfrei im Internat zur Verfügung gestellt. Verpflegung ist im Internat möglich.

Wenn Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Muttersprache Deutsch
  • Studium in Deutsch als Fremdsprache, Deutsch oder Fremdsprachen
  • Fähigkeit, nach Vorgabe von Lernzielen selbstständig einen effizienten Unterricht zu gestalten
  • offenes, selbstbewusstes Auftreten
  • Bereitschaft, auf Menschen zuzugehen
  • Fähigkeit, Schüler zu motivieren
  • Bereitschaft, Verantwortung für den Lernerfolg der Schüler zu übernehmen

… und außerdem Freude am Umgang mit Menschen aus allen Ländern dieser Erde, aus allen Berufsfeldern und allen Altersstufen haben und Sie mit Überzeugung und Engagement Menschen in der deutschen Sprache unterrichten, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Bevorzugt senden Sie Ihre Unterlagen als pdf-Datei an bewerbungdaf@humboldt-institut.org . Ihr Ansprechpartner ist Herr Zsolt Toth (Päd. Leiter DaF).

Wir haben an unserem Institut ständig Bedarf an engagierten freiberuflichen Freizeitbetreuern, mit einem besonderen Fokus auf unserem Sommerkursprogramm.

Wir führen ganzjährig (Lindenberg, Konstanz, Bad Schussenried) und an 14 verschiedenen Sommerkursorten in ganz Deutschland Intensivkurse für Deutsch als Fremdsprache mit unterschiedlichen Zielgruppen – Junioren (ab 8 Jahren), Jugendliche (ab 14 Jahren), Erwachsene (ab 18 Jahren) – durch. Für unser Kursprogramm suchen wir Freizeitbetreuer mit dem folgenden Aufgabengebiet:

  • Betreuung internationaler Kinder und Jugendlicher, die in unserem Institut die deutsche Sprache erlernen (25-30 Wochenstunden Unterricht); auch in der Freizeit sollte daher möglichst viel Deutsch gesprochen werden!
  • verantwortliche Planung, Organisation und Durchführung des Freizeitprogramms (z.B. Sport, Spiel, Basteln, Ausflüge, …)
  • Beaufsichtigung der Schüler außerhalb des Unterrichts, insbesondere während der Essens- und Bettruhezeiten
  • Transfer ankommender und abreisender Schüler vom bzw. zum Bahnhof oder Flughafen

WICHTIG!
Sie müssen in der Lage und willens sein, einen VW-Transporter zu fahren (9-Sitzer, normaler Führerschein)

Anforderungsprofil

  • Erfahrung in der Betreuung von Kindern und Jugendlichen wünschenswert
  • Spaß an der Arbeit, Organisationstalent, Belastbarkeit, Flexibilität und Kreativität sind wichtige Voraussetzungen für die Tätigkeit
  • Bereitschaft, sich in ein Team zu integrieren, wird vorausgesetzt

Wir bieten Ihnen

  • eine freiberufliche Tätigkeit auf Honorarbasis + einen Fahrtkostenzuschuss
  • kostenlose Unterbringung am jeweiligen Kursort
  • kostenlose Verpflegung (Vollpension)
  • eine flexible Einsatzdauer (1 bis 8 Wochen)

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, inklusive polizeilichem Führungszeugnis.

Bevorzugt senden Sie Ihre Unterlagen als pdf-Datei an bewerbungpaed@humboldt-institut.org . Ihr Ansprechpartner ist Herr Daniel Wenz (Stellv. Päd. Leiter Freizeit und Erziehung).

Handwerk

In diesem Bereich haben wir momentan keine freie Stelle zu besetzen. Gerne können Sie uns aber eine Initiativbewerbung zukommen lassen.

Verwaltung & Organisation

Für die An- und Abreisen unserer Schülerinnen und Schüler zu Bahnhöfen und speziell zu den Flughäfen nach München und Zürich sowie vereinzelt nach Memmingen und Friedrichshafen, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt verantwortungsbewusste und zuverlässige Transferfahrer auf Basis einer geringfügigen Kurzzeitbeschäftigung.

Da die An- und Abreisen vorwiegend am Samstag und Sonntag stattfinden, sollten Sie am Wochenende verfügbar sein.

Sie sollten zudem im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sein, über ausreichend Fahrpraxis verfügen und in der Lage sein, einen VW-Bus zu führen.

Da wir unseren Schülerinnen und Schülern Hilfestellung bzw. Unterstützung an den Flughäfen / Bahnhöfen (z. B. Check-In) bieten, sollten Sie sich auf einem Flughafen bzw. Bahnhof zurechtfinden.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie Freude am Umgang mit jungen Menschen aus aller Welt haben, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung!

Bevorzugt senden Sie Ihre Unterlagen als pdf-Datei an bewerbung@humboldt-institut.org . Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Sabrina Wagner (Personalreferentin).

Hauswirtschaft und Küche

In diesem Bereich haben wir momentan keine freie Stelle zu besetzen. Gerne können Sie uns aber eine Initiativbewerbung zukommen lassen.

IT

In diesem Bereich haben wir momentan keine freie Stelle zu besetzen. Gerne können Sie uns aber eine Initiativbewerbung zukommen lassen.

Ihr Ansprechpartner

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an das

Humboldt-Institut e. V.
z. Hd. Frau Sabrina Wagner
Schloss Ratzenried
88260 Argenbühl

oder per E-Mail an bewerbung@humboldt-institut.org

bzw. bezogen auf die Ausschreibung für freiberufliche Lehrkräfte an Herrn Zsolt Toth: bewerbungdaf@humboldt-institut.org

bzw. bezogen auf die Ausschreibung für freiberufliche Freizeitbetreuer an Herrn Daniel Wenz: bewerbungpaed@humboldt-institut.org

Bitte fassen Sie alle Unterlagen zu einem PDF zusammen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!