Schulübertrittskurs

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Humboldt-Niveaustufe B2 können unsere Schüler ihren Schulbesuch in Deutschland planen, um dort ihre Schullaufbahn fortzusetzen und das Abitur zu absolvieren und anschließend an einer Hochschule zu studieren. Um den Übergang vom Deutschkurs zum Schulbesuch zu erleichtern, bietet das Humboldt-Institut einen speziellen Schulübertrittskurs an, der auf den Fachwortschatz und die Methodik der wichtigsten Schulfächer vorbereitet.

Der Schulübertrittskurs ist modular aufgebaut und umfasst die Fachmodule Naturwissenschaften (Mathematik, Physik, Biologie, Chemie) und Geisteswissenschaften (Geschichte, Politik, Geografie, Religion). Auch die musischen Fächer werden thematisiert. Neben dem Erwerb von wichtigem Fachwortschatz werden Fertigkeiten wie Texterschließung, Quellenarbeit, Recherchieren und Präsentieren sowie Sozialformen wie Planspiele und Projektarbeit behandelt.

Der Schulübertrittskurs ist nur nach erfolgreichem Abschluss der Humboldt-Niveaustufe B2 buchbar.

 

Bad Schussenried

Schulübertrittskurs
13-17 Jahre

Starttermine: August
Dauer: 5 Wochen
30 Stunden à 45 min./Woche

800 €/Woche (ab 10 Wochen)

incl. Unterkunft und Vollpension

Schultage: Montag - Freitag

Niveau: B2

Starttermine:

August 4*


Lindenberg

Schulübertrittskurs
13-17 Jahre

Starttermine: August
Dauer: 5 Wochen
30 Stunden à 45 min./Woche

800 €/Woche (ab 10 Wochen)

incl. Unterkunft und Vollpension

Schultage: Montag - Freitag

Niveau: B2

Starttermine:

August 4*